Holder A8

Der A8 ist der einzigste Mittelklasse-Allradler von Holder. Mit ca. 400 Stück, gehört zu den seltenen und sehr gefragten Typen. Entstanden ist er wie der A10, man verband hier zwei E8-Getriebe mit einem Knickgelenk.

Er konnte mit drei verschiedenen Motoren ausgerüstet werden.

Weitere Infos zum A8 gibt es auf der Homepage von Bastian.

Motor A8D
Hersteller: Fichtel & Sachs AG Schweinfurt/Main
Bezeichnung: D 400L
Arbeitsverfahren: Zweitakt-Diesel mit Direkteinspritzung
Zylinder: 1
Hubraum: 399 cm3
Motordrehzahl: 2.600 U/min
Leistung: 8 PS
Kraftstoffverbrauch: 0,7 – 1,8 l/h
Kühlung: Luftkühlung
Luftfilter: Ölbad Luftfilter
Motor A8F
Hersteller: Fichtel & Sachs AG Schweinfurt/Main
Bezeichnung: Stamo 281
Arbeitsverfahren: Zweitakt-Benziner
Zylinder: 1
Hubraum: 275 cm3
Motordrehzahl: 3.200 U/min
Leistung: 8 PS
Kraftstoffverbrauch: ca. 1,5 – 3,0 l/h
Kühlung: Luftkühlung
Luftfilter: Zyklonabscheider mit Nassluftfilter
Motor A8B
Hersteller: Motorenbau Alfred Berning
Bezeichnung: DK8
Arbeitsverfahren: Viertakt-Benziner
Zylinder: 1
Hubraum: 372 cm3
Motordrehzahl: 3.000 U/min
Leistung: 8 PS
Kraftstoffverbrauch:
Kühlung: Luftkühlung
Luftfilter: Ölbad Luftfilter
Getriebe
Kupplung: Fichtel & Sachs Einscheiben-Trockenkupplung
Getriebe: 2 Stirnrad-Differentialgetriebe mit 4 Vor- 3 Rückwärtsgängen
Geschwindigkeit: 1,2 – 12,40 km/h bei der Dieselversion
Zapfwelle: 470 und 760 U/min bei der Dieselversion sowie 3x Wegabhängig
Lenkung: Vierradlenkung-ZF,    leichtgängige, ölgekapselte Schneckenlenkung, selbst sperrend. Kleinster, innerer Wenderadius: ca. 80 cm
Bremse: Fußbremse. Innenbackenbremsen auf Hinterräder wirkend
Feststellbremse: (Stockbremse) Innenbackenbremsen auf Vorderräder wirkend
Differentialsperre: Für Vorder- und Hinterachse, mit Handhebel betätigt.
Hydraulik: – Handaushub – die Variante mit Sachs D 400L war auf Wunsch auch mit Heckhydraulik lieferbar. 890 kg Hubkraft an der Ackerschiene.
Getriebeöl: SAE 80
Getriebe vorne: 6 l
Getriebe hinten: 6 l
  mit Bereifung 4.50×14 AS
Länge: 2.060 mm
Äußere Breite: (schmal/breit) 630 / 810 mm
Spurweite: 510 / 690 mm
Höhe: 1.010 mm
Gewicht: 545 kg
Bodenfreiheit: 180 mm
Vorderachsdruck: 450 kg
Hinterachsdruck: 450 kg
Radstand: 920 mm
Reparaturanleitung Sachs Stamo ST 161 201 202 281 282 - 441.8/2
Reparaturanleitung Sachs Stamo ST 161 201 202 281 282 - 441.8/2
Holder A8D A8F Betriebsanleitung und Ersatzteilliste
Holder A8D A8F Betriebsanleitung und Ersatzteilliste
Fotos mit Holder A8
Show all
A8
A9
Anbaugerät
Bering
Bering dk8
Dk8
Fräse
Fräsen
Holder
Jene
Prototyp
Seitenmähwerk
Treffen
Wachenheim
Wurstmarkt
Don`t copy text!