Holder A55

Der A55 konnte auch für den Forstbetrieb eingesetzt werden und bekam dafür zusätzlich Spezial-Sicherheitsrahmen mit Dach und Frontscheibe, verstärkten Kotflügeln und zwei großen Gerätekisten für Windenzubehör.

Bezeichnung:Blockbauart mit Allradlenkung und Allradantrieb
Motor
Hersteller:Holder GmbH Grunbach
Bezeichnung:VD3
ArbeitsverfahrenViertakt-Diesel mit Direkteinspritzung
Zylinder:3
Hubraum:2.020 ccm
Motordrehzahl:2.400 U/min
Leistung:42 PS
Kraftstoffverbrauch:
Kühlung:Wasserkühlung
Luftfilter:Ölbad Luftfilter
Kupplung:Einscheiben-Trockenkupplung
Getriebe:2 Differentialgetriebe mit 6 Vorwärts- 3 Rückwärtsgängen
Geschwindigkeit:0,5 – 20 km/h
Zapfwelle:540 U/min
Lenkung:ZF-Gemmerlenkung, später Hydrolenkung
Bremse:Fußbremse. Trommelbremsen auf alle 4 Räder wirkend
Handbremse:Trommelbremsen auf alle 4 Räder wirkend
Differentialsperre:Für Vorder- und Hinterachse, über federbelasteten Fußhebel einrückbar.
Hydraulik:Holder-Zweizylinder-Hydraulik mit Boschpumpe
Getriebeöl:SAE 80
Getriebe vorne:– l
Zwischengehäuse:– l
Getriebe hinten:– l
Länge:– mm
Äußere Breite: (schmal/breit)– mm
Spurweite:– mm
Höhe:– mm
Gewicht:– kg
Bodenfreiheit:– mm
Vorderachsdruck:– kg
Hinterachsdruck:– kg
Radstand:– mm
Holder A30 A45 Betriebsanleitung
Holder A30 A45 Betriebsanleitung
Holder A30 A45 Ersatzteilliste
Holder A30 A45 Ersatzteilliste (Scan)
Holder VD3 Ersatzteilliste
Holder VD3 Ersatzteilliste
Montageanleitung zu den Viertakt-Dieselmotoren Holder VD2 und VD3 - Reparaturanleitung
Montageanleitung zu den Viertakt-Dieselmotoren Holder VD2 und VD3 - Reparaturanleitung
Don`t copy text!